Logo Roche

Cookierichtlinien

Was sind Cookies?

Wir verwenden auf unserer Website Cookies. Solche Cookies sind notwendig, damit Sie sich auf der Website frei bewegen und deren Features nutzen können; hierzu gehört u.a. auch der Zugriff auf gesicherte Bereiche der Website. Durch Cookies können wir nachvollziehen, wer die Seite(n) besucht hat, und hieraus ableiten, wie häufig bestimmte Seiten besucht werden und welche Teile der Seite sich besonderer Beliebtheit erfreuen. Session-Cookies speichern Informationen über Ihre Aktivitäten auf unserer Website.

Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

  • Transiente Cookies (temporärer Einsatz)
  • Persistente Cookies (zeitlich beschränkter Einsatz)
  • Third Party Cookies

Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf die Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder Sie den Browser schließen.

Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z.B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

Angemeldete Twitternutzer
Sofern Sie bei Twitter angemeldet (in Ihrem Useraccount eingeloggt) sind, kann Twitter alle Twitter-Cookies beim Besuch von Webseiten außerhalb von Twitter setzen. Damit Twitter ihr Surfverhalten nicht analysieren kann, können Sie unter https://twitter.com/personalization Twitter anweisen, diese Daten nicht zu speichern und  zu verwerten. Näheres entnehmen Sie bitte der Datenschutzrichtlinie von Twitter. https://twitter.com/de/privacy

Angemeldete Facebooknutzer
Sofern Sie bei Facebook angemeldet (in Ihrem Useraccount eingeloggt) sind, kann Facebook alle Facebook-Cookies beim Besuch von Webseiten außerhalb von Facebook setzen. Damit Facebook ihr Surfverhalten nicht analysieren kann, können Sie unter  https://www.facebook.com/policies/cookies/ Facebook anweisen, diese Daten nicht zu speichern und  zu verwerten. Näheres entnehmen Sie bitte der Datenschutzrichtlinie von Facebook. https://de-de.facebook.com/policy.php

Welche Auswahlmöglichkeiten haben Sie im Zusammenhang mit dem Einsatz von Cookies?

Sie können die Installation der Cookies durch eine Einstellung Ihres Internet-Browsers verhindern oder einschränken. Die hierfür erforderlichen Schritte und Maßnahmen hängen jedoch von Ihrem konkret genutzten Internet-Browser ab. Bei Fragen benutzen Sie daher bitte die Hilfefunktion oder Dokumentation Ihres Internet-Browsers oder wenden sich an dessen Hersteller bzw. Support.

Sollten Sie die Installation der Cookies verhindern oder einschränken, kann dies allerdings dazu führen, dass nicht sämtliche Funktionen unseres Internetauftritts vollumfänglich oder komfortabel nutzbar sind.

Datenverarbeitung durch Social Media Plattformen
(Twitter, Facebook und Instagram)

Bitte beachten Sie, dass Sie mit Ihrer Registrierung auf Twitter, Facebook bzw. Instagram Ihre Zustimmung zu den Datenrichtlinien der jeweiligen Plattform gegeben haben, die auch für Social Media-Dienste von www.der-zweite-atem.de gelten. Wir haben auf die Datenverarbeitung der Plattformen grundsätzlich keinen Einfluss. Wir weisen Sie insbesondere darauf hin, dass die Plattformen eigenverantwortlich Profile über Ihre Nutzung unserer Social Media-Seiten erstellen. Hierzu verwenden die Plattformen ein eigenes Analyse-Tool. Wir erhalten von den Plattformen anonymisierte Statistiken. Die Plattformen geben uns nicht die Möglichkeit, diese Profilbildung zu deaktivieren. Hier finden Sie die Datenrichtlinien von Twitter, Facebook bzw. Instagram.

Seiten-Insights bei Facebook.com
Beim Besuch der Facebook-Seite oder Interaktion mit deren Inhalten, werden Daten erfasst und verwendet, um “Seiten-Insights” zu erstellen. Im Einzelnen wird auf https://de-de.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data verwiesen. Hinsichtlich dieser Daten sind Roche und Facebook Ireland Limited gemeinsam nach Art. 26 DSGVO für die Verarbeitung der Daten verantwortlich. Die zwischen Facebook Ireland Limited und Roche diesbezüglich geschlossene Vereinbarung ist unter https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum einsehbar. Soweit Daten verarbeitet werden, um Seiten-Insights zu erstellen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (berechtigtes Interesse) als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung. Das berechtigte Interesse unseres Unternehmens liegt in der Durchführung unserer Geschäftstätigkeit.